Freitag, 11. Februar 2011

Das Ballkleid ist fertig!





Heute holte meine Tochter das fertige Ballkleid ab und vorher habe ich noch ein paar Bilder gemacht.
Oberteil mit Wiener Nähten, Kreisrock und Unterröcke aus Tüll. Der Unterrock aus Futter ist nur ein Halbkreis damit einerseits das ganze nicht zu schwer wird und wenn meine Tochter sich dreht nicht gleich der Popo zu sehen ist.
Ich habe probiert eine Rose zu machen und sie hat meiner Tochter gefallen und ich durfte sie auf das Kleid nähen :). Eine kleine Clutch habe ich auch angefertigt. Im Rock habe ich eine Seitennahttasche mit Zipp gemacht für das Handy - ja heute geht das Handy auch mit auf den Ball und damit es nicht gestohlen wird kommt es dicht an den Körper.

Kommentare:

Bernstein hat gesagt…

Woooow, ist das toll geworden. Alle Achtung! Ich bin schwer beeindruckt.
GlG Bernstein

Verena hat gesagt…

Das Kleid ist wunderschön geworden! Und ich finds toll, wenn junge Leute noch lange, elegante Kleider tragen. Hier wird leider die Ball-Etikette kaum noch eingehalten und viele dürfen auch mit Rock und Bluse in den Ballsaal.
Liebe Grüße
Verena

Wienermädel + Co hat gesagt…

Das ist wieder eine tolle Arbeit, ich muss dich ja doppelt bewundern, weil ich wie schon oft gesagt keine solche Begabung habe. Eure Tochter ist ein Glückskind :-)

Floh hat gesagt…

Oh, ist das toll geworden! Wunderbar. Deine Tochter kann glücklich über so eine Mutter sein!

Margit hat gesagt…

Das ist ja edel! Du bist eine echte Nähkünstlerin, toll!
Liebe Grüße, Margit